Über uns

Die GEKA Maschinenhandel GmbH & Co. KG  ist in der Schwergut-Verladung und Lagerei tätig. Auf unserem trimodalen Terminal im Mannheimer Hafen verladen wir Stückgüter mit einer Tonnage mit bis zu 165 Tonnen zwischen Lkw, Bahn und Binnenschiff. In unseren mit Brückenkränen ausgestatteten Hallen lagern wir zudem Stückgüter mit hoher Tonnage und in Übergröße ein oder stellen Flächen für Montage- oder Verpackungsarbeiten zur Verfügung.

Unser inhabergeführtes Unternehmen blickt auf eine über 20-jährige Firmengeschichte, die in Hamburg zunächst mit dem Handel mit Maschinen begann und sich heute zu einem vielseitigen Geschäftsmodell an mehreren Standorten entwickelt hat. Am Standort Mannheim bilden die Schwergut-Verladung und die Lagerei unser Kerngeschäft. Über die vergangen Jahre sind wir Experte auf diesem Sektor geworden und realisieren Umschläge aller Art. Ob Maschinen, Windkraftanlagen oder große Konstruktionsteile – unsere geschulten Kranfahrer und Mitarbeiter vor Ort sorgen stets für das sichere Handling aller Güter. Unsere Geschäfte werden aus unserer Firmenzentrale im schleswig-holsteinischen Barsbüttel bei Hamburg gesteuert.

Bitte informieren Sie sich auf den folgenden Seiten zur Schwergut-Verladung und der Lagerei und kontaktieren Sie uns bei Interesse. Gern unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.